Startseite » Bhutan

Bhutan Trekking und Erlebnisreisen

Noch vor wenigen Jahren war das sagenumworbene Königreich Bhutan nicht zu bereisen und ein weißer Fleck auf der Weltkarte. Nun hat sich das Land entschlossen, sich dem Tourismus zu öffnen und den Reisenden die Schönheit des Landes zu zeigen. Aufgrund einer begrenzten Anzahl an Gästen wird die Reise nach Bhutan zu einem exklusiven Erlebnis.

Kommen Sie mit uns auf eine Erlebnisreise durch ein Land, in dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Als eines der letzten Paradiese, welches einen Großteil seiner Traditionen bewahren konnte, fasziniert Bhutan mit seiner Abgeschiedenheit und Ruhe.

Schon der Anflug ist ein wahres Erlebnis, denn das Königreich liegt an den mächtigen Ausläufern des Himalayas, eingebettet zwischen Indien und Tibet. Die Bhutanesen selbst nennen ihr Land „Druk Yul“ - „Das Land des Donnerdrachens“. Druk bedeutet Drachen und hat seinen Ursprung in der vorherrschenden Drukpa-Schule des tibetischen Buddhismus. Ausgangspunkt für unsere Erlebnisreisen ist die Hauptstadt Thimpu, die auf knapp 2.200 Metern Höhe liegt.

Um die Ursprünglichkeit und Einzigartigkeit des Landes zu erleben, eignet sich am besten eine Trekking Reise. Auf verschiedenen Routen, wie dem Bhumthang oder dem Chomolhari Trek, kann man die atemberaubende Landschaft mit den schneebedeckten Gipfeln des Khula Gangri (7.554 m), des Chomolhari (7.314 m) oder des Jichu Drake (6.794 m) entdecken.

Auf unseren Wanderreisen besuchen Sie auch kleine ursprüngliche Dörfer mit den bimmelnden Glocken der zotteligen Yaks und den typisch im Wind wehenden Gebetsfahnen - dem Markenzeichen der buddhistischen Religion. Man begegnet Einwohnern, deren Herzlichkeit und Weltfremdheit magisch anzieht und fasziniert. Man kommt vorbei an wildromantischen Wasserfällen, sanft fließenden Flüssen sowie sonnigen Tälern und Bergpässen. Auch die Tierwelt des Landes ist einzigartig, so kann man mit etwas Glück Blauschafe, Schneeleoparden und auch Tiger beobachten.

Eine Trekkingtour führt Sie auch in den Süden des Landes. Hier trifft man auf subtropische Regenwälder, fantastische Nationalparks und eine einzigartige Flora und Fauna. Der Royal-Manas-Nationalpark gilt als das Kronjuwel unter den Nationalparks und ist die Heimat von asiatischen Elefanten, Wasserbüffeln, Panzernashörnern, Nebelpardern, Kragenbären, Goldlanguren und von mehr als 365 Vogelarten. Im Thrumshingla Nationalpark kann man hingegen rote Pandas und Königstiger finden, die zwischen den eisbedeckten Gipfeln und dem Tiefland zu Hause sind.

Auf unseren Erlebnisreisen besuchen Sie auch die herrschaftlichen und jahrhundertealten Klosterburgen, die sogenannten Dzongs, die das Zentrum des religiösen und staatlichen Lebens darstellen. Die meisten dieser künstlerisch verzierten Dzongs sind heute für die Besucher geöffnet. Das bekannteste ist das „Taktsang Dzong“, welches im Volksmund auch „Tigernest“ genannt wird.

Kultureller Höhepunkt des buddhistischen Lebens sind die großartigen religiösen Festivals, deren Besuch ein absoluter Höhepunkt auf Erlebnisreisen ist. Der Donnerdrache ist das mächtige Symbol der Bhutanesen. Das aufgerissene Maul steht für die kraftvolle Entschlossenheit der buddhistischen Schutzgottheiten und sein Gebrüll steht für die alles durchdringende Wahrheit des Buddhas. Wie sehr das tägliche Leben vom Buddhismus geprägt wird, werden Sie auf unseren Erlebnisreisen überall spüren. Zum einen in den Festivitäten sowie der großartigen Gastfreundschaft der Bhutanesen und zum anderen auch in der Aussage des Königs Jigme Singye Wangchuck, nach dem das „Gross National Happiness“ (Bruttonationalglück) wichtiger ist als das Bruttoinlandsprodukt.

Bhutan • Kleiner Chomolhari Trek und Dzongs

25.03.2018 - 30.11.-1 Mehr Termine...
  • 17 Tage Zelt-Trekking im westlichen Himalaya
  • Traumblicke auf Chomolhari (7.326 m)
  • Berühmtes Tigernest-Kloster
  • Prächtige Klosterburgen

Bhutan • Auf den Spuren des Donnerdrachens

20.10.2017 - 04.11.2017 Mehr Termine...
  • 16 Tage Kultur- und Erlebnisreise von West nach Ost
  • Weltberühmtes Tigernest-Kloster im Paro-Tal
  • Bergdörfer, Klosterburgen und Tempel
  • Spektakuläre Bergpässe

Bhutan • Höhepunkte Zentralbhutan

22.12.2017 - 05.01.2018 Mehr Termine...
  • 13-tägige Kultur und Erlebnisreise durch Zentralbhutan
  • Sightseeing in Thimphu
  • Bergdörfer und Klöster
  • Trekking zum Tigernest

Anschlussprogramm Bhutan

Individualreise
  • 7 Tage Verlängerungsmöglichkeit für eine Nepalreise
  • Besichtigung der Hauptstadt Thimphu
  • Religiöse Stätten in Paro
  • Tigernest - Wahrzeichen Bhutans

Bhutan • Der legendäre Snowman-Trek

28.04.2018 - 29.05.2018 Mehr Termine...
  • 32 Tage Zelt-Trekking der Extraklasse
  • Top 10 der schönsten Trekkingrouten der Welt
  • Überquerung von 8 Pässen über 5.000 m
  • Gipfelmöglichkeit: Meru Kang II (5.230 m)

Traumtrekking im Königreich Bhutan

22.10.2017 - 11.11.2017 Mehr Termine...
  • 21 Tage Trekkingreise entlang der Chomolhari-Kette
  • Eine der schönsten Wanderrouten Bhutans mit herrlichen Panoramen
  • Tigernest und Klosterburgen
  • Gipfelmöglichkeit: Meru Kang II (5.230 m)
SucheSuchen Sie nach Ihrer Erlebnisreise
  • Detailsuche?
Individuelle AnfrageIhr individuelles Reiseangebot
Freie Plätzefür Kurzentschlossene

+49 (0) 341 55 00 94-40
Entdecken Sie Nepal mit der Air India -  30 kg Freigepäck und Rail & Fly inklusive!
Entdecken Sie Nepal mit der Air India - 30 kg Freigepäck und Rail & Fly inklusive!
Qualität von Anfang bis Ende
  • kompetente und ausführliche Beratung in unserem Büro in Leipzig, auf Messen oder am Telefon
  • Vorbereitungstreffen bei Gruppenreisen 1 Monat vor Reisebeginn (ggf. auch telefonisch)
  • Vorbereitungsgespräch am Telefon für individuell reisende Gäste
  • funktionelle, geräumige Zelte bei den Trekkingtouren
  • leckeres und reichhaltiges Essen bei allen Trekkingreisen (inkl. 2 Liter Schwarztee oder heißes Wasser pro Tag und Heißgetränke (Kaffee, Tee) zu den Mahlzeiten)
  • sehr gute Hygiene besonders während der Zelttouren
  • sehr gut geschultes Team von Trägern, Köchen und Guides
  • pünktliche Transfers und Safaris in landestypisch gut standardisierten Fahrzeugen
  • ausgewählte Hotels und Lodges während Ihrer Reise
  • deutschsprechende Trekking Reiseleiter
  • deutschsprechende ausgebildete Kulturreiseleiter bei den Stadtbesichtigungen und Kulturrundreisen
  • kleines Erinnerungsgeschenk