Startseite » Trekking » Tsum Valley Trekking

Tsum Valley Trekking

Das Tsum Valley ist ein abgelegenes und wunderschönes Hochtal in der Nähe vom Manaslu direkt an der tibetischen Grenze. Das verborgene Tal ist noch sehr unbekannt, da es erst seit dem Jahr 2007 offiziell für Touristen zugänglich ist. Es liegt eingebettet in ein gewaltiges Bergmassiv mit den schneebedeckten Gipfeln des Chulis (7.823 m), des Ganeshs (7.429 m) sowie des Sringis (7.187 m). Die einzigartige Flora und Fauna sowie eine atemberaubende Naturlandschaft machen das Tal zu einem Paradies für Trekking-Liebhaber.

Das Tsum Valley gilt auch als spirituelles Zentrum des Buddhismus und ist eines der acht „Heiligen Täler“. Beim Durchqueren der kleinen und hübschen Bergdörfer wird deutlich, wie stark die Region von der tibetischen Kultur geprägt wird. Die Wege führen vorbei an historischen Klöstern, an Manimauern sowie an Chörten. Das Tsum Valley ist ein Ort des Friedens und Zuflucht für Gläubige sowie Pilgerer. Fernab der modernen Zivilisation leben die Einwohner, die Tsumba, ganz im Einklang mit sich selbst und mit der Natur. Besuchern gegenüber sind sie sehr aufgeschlossen und unglaublich gastfreundlich.

Entdecken Sie das „vergessene“ Tsum Valley und lassen Sie sich von dieser ganz anderen Welt verzaubern. Wandeln Sie auf den Spuren des Buddhismus und tauchen Sie ein in das alltägliche Leben der strenggläubigen Einwohner mit ihren tiefverwurzelten Traditionen und Bräuchen.

Nepal • Unbekanntes Tsum Valley

07.04.2018 - 28.04.2018 Mehr Termine...
  • Lodgetrekking in das unbekannte Tsum Valley an der Grenze zu Tibet
  • Klöster und tibetische Dörfer
  • subtropische Vegetation bis hin zur hochalpinen Landschaft des Ganesh Himalaya
  • Reisterrassen, Hängebrücken und Yaks
SucheSuchen Sie nach Ihrer Erlebnisreise
  • Detailsuche?
Individuelle AnfrageIhr individuelles Reiseangebot
Freie Plätzefür Kurzentschlossene

+49 (0) 341 55 00 94-40
Entdecken Sie Nepal mit der Air India -  30 kg Freigepäck und Rail & Fly inklusive!
Entdecken Sie Nepal mit der Air India - 30 kg Freigepäck und Rail & Fly inklusive!
Qualität von Anfang bis Ende
  • kompetente und ausführliche Beratung in unserem Büro in Leipzig, auf Messen oder am Telefon
  • Vorbereitungstreffen bei Gruppenreisen 1 Monat vor Reisebeginn (ggf. auch telefonisch)
  • Vorbereitungsgespräch am Telefon für individuell reisende Gäste
  • funktionelle, geräumige Zelte bei den Trekkingtouren
  • leckeres und reichhaltiges Essen bei allen Trekkingreisen (inkl. 2 Liter Schwarztee oder heißes Wasser pro Tag und Heißgetränke (Kaffee, Tee) zu den Mahlzeiten)
  • sehr gute Hygiene besonders während der Zelttouren
  • sehr gut geschultes Team von Trägern, Köchen und Guides
  • pünktliche Transfers und Safaris in landestypisch gut standardisierten Fahrzeugen
  • ausgewählte Hotels und Lodges während Ihrer Reise
  • deutschsprechende Trekking Reiseleiter
  • deutschsprechende ausgebildete Kulturreiseleiter bei den Stadtbesichtigungen und Kulturrundreisen
  • kleines Erinnerungsgeschenk